Entwicklung einen umfassenden Value Capture Plan (VCP) mit einem europäischen PE-Fund für ein potenzielles Beteiligungs-Target

Wir haben sowohl Umsatz- als auch Gewinn­ver­besser­ungs­mög­lich­keiten für ein mittelständisches deutsches Fertigungsunternehmen und seinen PE-Investor zu einem umfassenden Value Creation Plan (VCP) mit über 50 separat identifizierten Möglichkeiten kombiniert. Wir haben die finanziellen Auswirkungen jeder Möglichkeit modelliert und Implementierungspläne für die relevantesten 25 Möglichkeiten entwickelt.

 

Situation:

  • Ein mittelständisches KMU-Produktionsunternehmen (Umsatz von über 120 Mio. EUR) wurde gerade von einem Mid-Cap-PE-Fonds übernommen
  • Obwohl das Unternehmen als Marke strategisch solide und erfolgreich war, hatte es im Laufe der Jahre ein erhebliches Kostenproblem angehäuft, hauptsächlich aufgrund eines zu großen und komplexen Produktionsnetzwerks
  • Darüber hinaus behinderte die übermäßige Abhängigkeit von einigen wenigen Großkunden das Umsatzwachstum trotz allgemein günstiger Marktbedingungen

 

Erzielte Ergebnisse:

  • Wir haben zusammen mit der Führung und dem Kernteam des Unternehmens einen umfassenden Plan entwickelt, der mehr als 50 Maßnahmen zur Verbesserung der Rentabilität / des Endergebnisses oder der Umsatzseite enthielt
  • Maßnahmen wurden in Quick-Wins, kurz-, mittel- und langfristige Maßnahmen kategorisiert
  • Wir haben die finanziellen Auswirkungen über die nächsten 3 Budgetjahre und zusätzlich für 7 weitere Jahre strategisch für die längerfristigen Maßnahmen berechnet
  • Wir bereiteten Entscheidungsgrundlagen für den PE-Fonds und die Unternehmensleitung vor, die zur Auswahl von 25 Maßnahmen führten
  • Wir erstellen detaillierte Umsetzungspläne und begleiten den Roll-out wichtiger Maßnahmen im Unternehmen
  • Am Ende führten die Maßnahmen zu einer signifikanten Umstrukturierung des Produktionsnetzwerks (Reduzierung der Produktionskosten um fast 40 % über 2 Jahre) und einer totalen Rentabilitätssteigerung von insgesamt fast 10 %-Punkten, während das Umsatzwachstum um 3-5 stieg % Prozentpunkte pro Jahr im Deckungszeitraum